3 Standorte - 1 digiZ

Interaktive Showrooms werden an allen drei Standorten in Aalen, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd eingerichtet. Hier besteht die Möglichkeit einen Überblick über verfügbare Expertisen und Technologien von Hochschulen und Unternehmen zu erhalten. Die interaktiven Showrooms dienen dem entdecken, erkennen, entwickeln und erleben der Digitalisierung. Medial aufbereitet und über mögliche Demonstrationsaufbauten zeigen Hochschulen und Unternehmen die Möglichkeiten der Digitalisierung im industriellen Einsatz.

Standort Aalen

(Blezingerstraße 15, 73430 Aalen) verknüpft mit Aaccelarator.
Themenschwerpunkte: Industrielle Anwendungen, IT-Sicherheit

Standort Heidenheim

Was die bauliche Seite anbetrifft, braucht man in Heidenheim noch etwas Geduld. Die Bürowelt des digiZ auf dem Gelände der WCM soll im Juli öffnen, der Werkstattbereich für die „Macher“ wird noch bis Dezember auf sich warten lassen.
(Schmelzofenvorstadt 33/4, 89520 Heidenheim) verknüpft mit dem Heidenheimer TechnoLAB
Themenschwerpunkte: Augmented Reality, Virtual Reality, Mixed Reality, 3D-Technologien

Standort Schwäbisch Gmünd

(Nepperbergstraße 7, 73525 Schwäbisch Gmünd)  verknüpft mit der EULE Gmünder Wissenswerkstatt
Themenschwerpunkte: Digitale Kompetenzen für Fach- und Führungskräfte